P2 – A Little Dream

P2 – A Little Dream

P2 – A Little Dream

Den ersten Lackierversuch vor ein paar Wochen hatte ich entnervt aufgegeben und rasch wieder ablackiert. Warum? Irgendwie wurde „A Little Dream“ aus dem P2-Standardsortiment sehr ungleichmäßig und streifig. Keine Ahnung, was da falsch gelaufen ist.

Der zweite Anlauf hat deutlich besser geklappt und ich bin zufrieden.

Allerdings: Ein sparsamer Auftrag von A Little Dream klappt bei mir weiterhin nicht, da zieht die neue Schicht Lack eher die untere weg und verursachte „nackte Stellen“, Schlieren, eine blöde Optik eben. Daher habe ich beide Farbaufträge recht großzügig ausfallen lassen. Das Ergebnis ist diesmal nahezu gleichmäßig und so gut wie deckend gewesen. In Ordnung.

Die zarte (auf dem Bild aber etwaszu blass wiedergegebe) Farbe in Rosé-Nude entschädigt meiner Meinung nach dafür, dass dieses P2 Last Forever Exemplar eine kleine Zicke ist (die übrigens ein einfaches Cremefinish besitzt und auf dem Swatch mit Klarlack versehen abgebildet wurde).

Farbnummer: 016

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bisher keine Kommentare. Schreiben Sie als Erster einen Kommentar!

  •  
bloglovin

Anzeige

Neuste Bilder

This widget requires Flash Player 9 or better

Information zum Foto

Zufallsbild

Beliebte Schlagwörter

Statistiken

  • gerade online:
  • 2
  • Besucher heute:
  • 2
  • Besucher gestern:
  • 36
  • Max. Besucher pro Tag:
  • 3.030